Katamaran-Segeltörn Ionisches Meer, Griechenland Sept./Okt. 2019

Bitte scrollen Sie für mehr Rückblicke nach unten
DIE 10 SCHRITTE ZU EINEM UNVERGESSLICHEN SEGELTÖRN

28. Sept. – 12. Okt. 2019
Katamaran-Segeln
Ionisches Meer, Griechenland

Segel-Katamaran
Lagoon 400 „PAGOMO star“
ab/an Lefkas

Video:

28. Sept. – 5. Okt. ’19:
Dani, Andrea, Ralph, Tilman, Laura, Ralf, Ulli (Skipper)
5. – 12. Okt. ’19:
Dani, Conny, Bernd, Kathrin, Marc, Christina, Carsten, Ulli (Skipper)
  • Dani G. (zum 6. (eigentl. sogar 9.) Mal bei PAGOMO an Bord)

    Zwei Wochen segeln im Ionischen Meer. Es war wunderschön. Die Crews in beiden Wochen locker, hilfsbereit, wissbegierig und für alles zu gewinnen. Wir haben traumhafte Buchten und kleine Häfen gesehen, in lauschigen Tavernen original griechisch gegessen und auch den ein oder anderen kulturellen Ausflug gemacht.

    Das Wetter optimal, guter Wind zum Segeln, täglich Action war angesagt.

    In unendlicher Geduld hat Skipper Ulli immer wieder Fragen beantwortet, Knoten und Navigation gelehrt und uns auch zeitweise großzügig das Steuer überlassen. Jederzeit präsent und ansprechbar.

    Ein toller Törn, ich freue mich schon auf den Nächsten!

    Efcharistó, Ulli !

    [Antwort Ulli:  Parakalló, Dani! ?]

    Dani G. (zum 6. (eigentl. sogar 9.) Mal bei PAGOMO an Bord)
  • Kathrin S. <em>(zum 2. Mal bei PAGOMO an Bord)</em>

    „Mein 2. Törn mit Skipper Ulli, diesmal „Ionisches Meer“.
    Es war wieder traumhaft schön!

    Ein großes Dankeschön für die Woche mit wunderschönen Buchten, fantastischen Küstenklippen, den kleinen Häfen und nicht zu vergessen die Tavernen.

    Meinem Sohn Marc hat das Segeln viel Spaß gemacht und er hat die Zeit sehr genossen. Wir haben Knoten, Ankern oder im Hafen anlegen gelernt – cool!

    Wir waren eine ganz tolle Crew.

    Es war einfach wieder HERRLICH, ich freu mich schon auf den nächsten Törn auf den Seychellen. ?

    Kathrin S. (zum 2. Mal bei PAGOMO an Bord)
  • Conny B. <em>(zum 2. Mal bei PAGOMO dabei)</em>

    „Die Drohnenaufnahmen sind wirklich einsame Spitze, spektakulär und geben dem ganzen noch einen besonderen Flair!

    Der Katamaran war sehr geräumig und die eigene Toilette mit Dusche war ein angenehmer Luxus.

    Es war unser 2 bzw. 3 Törn mit Dir (nach Kroatien/Venedig). Auch dieses Mal wurden unsere Erwartungen nicht nur erfüllt sondern übertroffen!

    Besonders das Kreuzen gegen den Wind und daß man selber Hand anlegen kann, hat uns besonders gefallen, das Gefühl, vom Wind getrieben zu sein und wenn die See etwas rauher ist, dann ist dies nach unserem Geschmack ;-). Gerne mehr davon!

    Wir haben uns wieder rundherum wohlgefühlt und wir kommen gerne wieder mit zu einem weiteren Törn mit Dir!

    Wie werden sehen, wohin der Wind uns weht! “ 

    Conny B. (zum 2. Mal bei PAGOMO dabei)
  • Dani G. (zum 6. (eigentl. sogar 9.) Mal bei PAGOMO an Bord)

    Zwei Wochen segeln im Ionischen Meer. Es war wunderschön. Die Crews in beiden Wochen locker, hilfsbereit, wissbegierig und für alles zu gewinnen. Wir haben traumhafte Buchten und kleine Häfen gesehen, in lauschigen Tavernen original griechisch gegessen und auch den ein oder anderen kulturellen Ausflug gemacht.

    Das Wetter optimal, guter Wind zum Segeln, täglich Action war angesagt.

    In unendlicher Geduld hat Skipper Ulli immer wieder Fragen beantwortet, Knoten und Navigation gelehrt und uns auch zeitweise großzügig das Steuer überlassen. Jederzeit präsent und ansprechbar.

    Ein toller Törn, ich freue mich schon auf den Nächsten!

    Efcharistó, Ulli !

    [Antwort Ulli:  Parakalló, Dani! ?]

    Dani G. (zum 6. (eigentl. sogar 9.) Mal bei PAGOMO an Bord)
  • Kathrin S. <em>(zum 2. Mal bei PAGOMO an Bord)</em>

    „Mein 2. Törn mit Skipper Ulli, diesmal „Ionisches Meer“.
    Es war wieder traumhaft schön!

    Ein großes Dankeschön für die Woche mit wunderschönen Buchten, fantastischen Küstenklippen, den kleinen Häfen und nicht zu vergessen die Tavernen.

    Meinem Sohn Marc hat das Segeln viel Spaß gemacht und er hat die Zeit sehr genossen. Wir haben Knoten, Ankern oder im Hafen anlegen gelernt – cool!

    Wir waren eine ganz tolle Crew.

    Es war einfach wieder HERRLICH, ich freu mich schon auf den nächsten Törn auf den Seychellen. ?

    Kathrin S. (zum 2. Mal bei PAGOMO an Bord)
  • Conny B. <em>(zum 2. Mal bei PAGOMO dabei)</em>

    „Die Drohnenaufnahmen sind wirklich einsame Spitze, spektakulär und geben dem ganzen noch einen besonderen Flair!

    Der Katamaran war sehr geräumig und die eigene Toilette mit Dusche war ein angenehmer Luxus.

    Es war unser 2 bzw. 3 Törn mit Dir (nach Kroatien/Venedig). Auch dieses Mal wurden unsere Erwartungen nicht nur erfüllt sondern übertroffen!

    Besonders das Kreuzen gegen den Wind und daß man selber Hand anlegen kann, hat uns besonders gefallen, das Gefühl, vom Wind getrieben zu sein und wenn die See etwas rauher ist, dann ist dies nach unserem Geschmack ;-). Gerne mehr davon!

    Wir haben uns wieder rundherum wohlgefühlt und wir kommen gerne wieder mit zu einem weiteren Törn mit Dir!

    Wie werden sehen, wohin der Wind uns weht! “ 

    Conny B. (zum 2. Mal bei PAGOMO dabei)
ZU DEN AKTUELLEN SEGELTÖRN-ANGEBOTEN
  • Molly & Ralph (sie zum 2. Mal, er zum 1. Mal bei PAGOMO an Bord)

    “Das 2te mal segeln mit Skipper Uli (nach Bahamas). Dank seiner guter Vorbereitung immer wieder sehr relaxed & traumhaft schön.

    Tolle Küstenklippen & Reviere gesehen, in den schönsten Badebuchten geschwommen, lustige & nette Leute an Bord, gute Stimmung nicht nur bei Sonnenschein, auch wenn es mal regnet (war selten, aber kommt vor), sportliche Segelmanöver, Skipper-Uli (selbst Genussmensch) organisiert spannende „Locations“ zum Anlegen, kennt ausgefallene Restaurants mit gutem Essen. Selbst „sight -seeing“ kommt nicht zu kurz.

    Und bei allem habe ich immer das Gefühl ich bin total save – weil Uli charmarnt und eloquent – jederzeit, bei Wind und Wetter, Tag & Nacht – die Kontolle über seinen KATAMARAN hat.

    Dank der schönen Videos- und Fotos, die unser Skipper auch im Nachgang an uns versandt hat, haben wir Familie & Freunden einen tollen Eindruck unseres Urlaubs vermitteln können.

    Ob alleine, wie beim 1ten Mal auf den Bahamas, oder jetzt mit meinem Partner in Griechenland, immer wieder und jederzeit kommen wir gerne mit segeln, wir haben uns total wohl gefühlt.

    Danke an die Crew und Danke Uli für diesen wunderschönen  Urlaub… Molly & Ralph“

    Molly & Ralph (sie zum 2. Mal, er zum 1. Mal bei PAGOMO an Bord)
  • Ralf G. (zum 8. Mal bei PAGOMO an Bord

    „Moin Ulli,
    also mir gehen bei so vielen
    gemeinsamen tollen Törns
    die Lobesworte aus …

    … ich kann ja nicht immer
    das Gleiche schreiben?“

    Ralf G. (zum 8. Mal bei PAGOMO an Bord
  • Anna V. & Max M. <em>(zum 2. Mal bei PAGOMO an Bord)</em>

    „Unser Segeltörn war wieder traumhaft, entspannend und abwechslungsreich – samt unternehmungslustiger Crew, tollem Segeln, türkisen Schwimmstopps, facettenreichen Landgängen und perfektem Wetter.

    Unsere Skipper Ulli war wie gewohnt bester Laune und hatte stets einen flotten Spruch auf den Lippen à la „Ich sag ja immer: Lieber ein schlechter Segeltag als ein guter Arbeitstag“.

    Wir sind begeistert und freuen uns schon auf unseren Törn Nummer 3 im nächsten Jahr!“ 

    Anna V. & Max M. (zum 2. Mal bei PAGOMO an Bord)
  • Molly & Ralph (sie zum 2. Mal, er zum 1. Mal bei PAGOMO an Bord)

    “Das 2te mal segeln mit Skipper Uli (nach Bahamas). Dank seiner guter Vorbereitung immer wieder sehr relaxed & traumhaft schön.

    Tolle Küstenklippen & Reviere gesehen, in den schönsten Badebuchten geschwommen, lustige & nette Leute an Bord, gute Stimmung nicht nur bei Sonnenschein, auch wenn es mal regnet (war selten, aber kommt vor), sportliche Segelmanöver, Skipper-Uli (selbst Genussmensch) organisiert spannende „Locations“ zum Anlegen, kennt ausgefallene Restaurants mit gutem Essen. Selbst „sight -seeing“ kommt nicht zu kurz.

    Und bei allem habe ich immer das Gefühl ich bin total save – weil Uli charmarnt und eloquent – jederzeit, bei Wind und Wetter, Tag & Nacht – die Kontolle über seinen KATAMARAN hat.

    Dank der schönen Videos- und Fotos, die unser Skipper auch im Nachgang an uns versandt hat, haben wir Familie & Freunden einen tollen Eindruck unseres Urlaubs vermitteln können.

    Ob alleine, wie beim 1ten Mal auf den Bahamas, oder jetzt mit meinem Partner in Griechenland, immer wieder und jederzeit kommen wir gerne mit segeln, wir haben uns total wohl gefühlt.

    Danke an die Crew und Danke Uli für diesen wunderschönen  Urlaub… Molly & Ralph“

    Molly & Ralph (sie zum 2. Mal, er zum 1. Mal bei PAGOMO an Bord)
  • Ralf G. (zum 8. Mal bei PAGOMO an Bord

    „Moin Ulli,
    also mir gehen bei so vielen
    gemeinsamen tollen Törns
    die Lobesworte aus …

    … ich kann ja nicht immer
    das Gleiche schreiben?“

    Ralf G. (zum 8. Mal bei PAGOMO an Bord
  • Anna V. & Max M. <em>(zum 2. Mal bei PAGOMO an Bord)</em>

    „Unser Segeltörn war wieder traumhaft, entspannend und abwechslungsreich – samt unternehmungslustiger Crew, tollem Segeln, türkisen Schwimmstopps, facettenreichen Landgängen und perfektem Wetter.

    Unsere Skipper Ulli war wie gewohnt bester Laune und hatte stets einen flotten Spruch auf den Lippen à la „Ich sag ja immer: Lieber ein schlechter Segeltag als ein guter Arbeitstag“.

    Wir sind begeistert und freuen uns schon auf unseren Törn Nummer 3 im nächsten Jahr!“ 

    Anna V. & Max M. (zum 2. Mal bei PAGOMO an Bord)
ZU DEN AKTUELLEN SEGELTÖRN-ANGEBOTEN

DIE 10 SCHRITTE ZU EINEM UNVERGESSLICHEN SEGELTÖRN

Sie wollten schon immer einmal einen Segeltörn live erleben? Sie sind sich aber unsicher? Wissen nicht genau wie ein Segeltörn abläuft, worauf Sie achten müssen und ob Sie es vertragen? Holen Sie sich dazu jetzt kostenlos unsere professionelle Schritt für Schritt Anleitung bis hin zu einem unvergesslichen Segeltörn!

Mit der Eingabe und Absendung Ihrer Daten erklären Sie sich einverstanden, dass wir Ihnen interessante Informationen zu Themen zusenden, die wir auf unserer Webseite behandeln, und dass wir dazu die von Ihnen eingegebenen Daten verwenden. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. Sollten wir Ihren Namen abfragen, ist auch ein Pseudonym ausreichend. Sie können dem jederzeit widersprechen (Widerrufsrecht) bzw. sich jederzeit wieder abmelden. Siehe auch unsere Datenschutzhinweise.

PAGOMO Sailing

Fragen? Interesse? Schreiben Sie UNS!