Kykladen, Ägäis, Griechenland, Sept. 2018

Bitte scrollen Sie für mehr Rückblicke nach unten
DIE 10 SCHRITTE ZU EINEM UNVERGESSLICHEN SEGELTÖRN

22. Sept. – 6. Okt. 2018
Kykladen, Ägäis, Griechenland

Segel-Katamaran Lagoon 400 S2 ‚FOOTPRINTS‘ ab/an Lavrion

mit Juliane, Kai, Ronald, Reta, Beate, Debbie, Eberhard, Michelle, Jens, Dagmar, Andreas, Ulli (Skipper)

Video:

  • Michelle B. (zum 1. Mal auf einem Segeltörn)

     “Danke nochmal für dieses unfassbar schöne Erlebnis.
    Hab‘ mich in diese Art zu reisen spontan verliebt…
    wir sehen uns sicher wieder ☺️

    Michelle B. (zum 1. Mal auf einem Segeltörn)
  • Debbie W. (1st time sailing trip)

    „What a most amazing memorable sailing experience of a lifetime!

    Coming from a foreign country, South Africa, I was most impressed by your professionalism and expertise as a skipper, Ulli.  You continually showed concern for our safety and wellbeing despite the extreme conditions we were exposed to (gale winds and then even a cyclone!!).

    I was most impressed, intrigued and in awe by your choice of bays and harbours visited during our 2 weeks.

    Last but not least, you always strived to maintain a happy and positive mood on board.

    Deeply looking forward to my next PAGOMO sailing trip!

    Debbie W. (1st time sailing trip)
  • Beate K. <em>(zum 2. Mal bei PAGOMO dabei, der 3. Törn ist bereits gebucht)</em>

    „Wenn Poseidon, der Gott der Meere sich mit dem Zyklon SORBAS zusammentut, dann türmen sich die Wellen, blähen sich die Segel und addieren sich die Wind-Knoten. Dann ist es ein herrliches Segelerlebnis, wenn man Ulli mit einem stets wachsamen Auge als Skipper an der Seite hat.

    Man trifft aber auch auf Apollon, den Gott des Lichtes, der Sonne und der Schönheit, auf Eos, die Göttin der Morgenröte und natürlich auch auf Dionysos.

    Das sind die Kykladen – ein herrliches Segelgebiet rund um das heilige Eiland Delos, mit wunderschönen Buchten, klarem Wasser, idyllischen Inseln und leckerem Essen.

    Mal wieder ein schöner Segeltörn auf dem ich in jeder Hinsicht viel gelernt habe.

    Der nächste Törn ist bereits gebucht.“ 

    Beate K. (zum 2. Mal bei PAGOMO dabei, der 3. Törn ist bereits gebucht)
  • Michelle B. (zum 1. Mal auf einem Segeltörn)

     “Danke nochmal für dieses unfassbar schöne Erlebnis.
    Hab‘ mich in diese Art zu reisen spontan verliebt…
    wir sehen uns sicher wieder ☺️

    Michelle B. (zum 1. Mal auf einem Segeltörn)
  • Debbie W. (1st time sailing trip)

    „What a most amazing memorable sailing experience of a lifetime!

    Coming from a foreign country, South Africa, I was most impressed by your professionalism and expertise as a skipper, Ulli.  You continually showed concern for our safety and wellbeing despite the extreme conditions we were exposed to (gale winds and then even a cyclone!!).

    I was most impressed, intrigued and in awe by your choice of bays and harbours visited during our 2 weeks.

    Last but not least, you always strived to maintain a happy and positive mood on board.

    Deeply looking forward to my next PAGOMO sailing trip!

    Debbie W. (1st time sailing trip)
  • Beate K. <em>(zum 2. Mal bei PAGOMO dabei, der 3. Törn ist bereits gebucht)</em>

    „Wenn Poseidon, der Gott der Meere sich mit dem Zyklon SORBAS zusammentut, dann türmen sich die Wellen, blähen sich die Segel und addieren sich die Wind-Knoten. Dann ist es ein herrliches Segelerlebnis, wenn man Ulli mit einem stets wachsamen Auge als Skipper an der Seite hat.

    Man trifft aber auch auf Apollon, den Gott des Lichtes, der Sonne und der Schönheit, auf Eos, die Göttin der Morgenröte und natürlich auch auf Dionysos.

    Das sind die Kykladen – ein herrliches Segelgebiet rund um das heilige Eiland Delos, mit wunderschönen Buchten, klarem Wasser, idyllischen Inseln und leckerem Essen.

    Mal wieder ein schöner Segeltörn auf dem ich in jeder Hinsicht viel gelernt habe.

    Der nächste Törn ist bereits gebucht.“ 

    Beate K. (zum 2. Mal bei PAGOMO dabei, der 3. Törn ist bereits gebucht)
ZU DEN AKTUELLEN SEGELTÖRN-ANGEBOTEN
  • Eberhard S.-W. (Segler, zum 1. Mal bei PAGOMO an Bord)

     “Ich habe den Törn sehr genossen und viel von Dir gelernt, Ulli.

    Als Skipper bist Du ja nicht nur verantwortlich für die Sicherheit, sondern auch für die Stimmung an Bord. Beides hast Du unter extremen Bedingungen meisterhaft geleistet.

    Besonders beeindruckt hat mich deine Fähigkeit einerseits sowohl demokratisch, als auch andererseits (dort wo es angebracht war) autoritär, im Sinne von “ ich entscheide als Skipper„, zu agieren. Chapeau…

    Eberhard S.-W. (Segler, zum 1. Mal bei PAGOMO an Bord)
  • Dagmar & Andreas E. (zum 2. Mal bei PAGOMO an Bord, die 3. Reise ist bereits gebucht)

    „Danke Ulli für die spannende & entspannende Segelwoche durch die Kykladen!

    Du hast uns wie immer mit viel Umsicht und sicher, auch bei stürmischen 44+ Knoten Wind, durch das ägäische Meer navigiert, uns tolle Badebuchten und abwechslungsreiche Inselwelten gezeigt.

    Wir freuen uns schon sehr auf unseren nächsten gemeinsamen PAGOMO-Törn auf den Malediven!“

    Dagmar & Andreas E. (zum 2. Mal bei PAGOMO an Bord, die 3. Reise ist bereits gebucht)
  • Anna V. & Max M. <em>(zum 2. Mal bei PAGOMO an Bord)</em>

    „Unser Segeltörn war wieder traumhaft, entspannend und abwechslungsreich – samt unternehmungslustiger Crew, tollem Segeln, türkisen Schwimmstopps, facettenreichen Landgängen und perfektem Wetter.

    Unsere Skipper Ulli war wie gewohnt bester Laune und hatte stets einen flotten Spruch auf den Lippen à la „Ich sag ja immer: Lieber ein schlechter Segeltag als ein guter Arbeitstag“.

    Wir sind begeistert und freuen uns schon auf unseren Törn Nummer 3 im nächsten Jahr!“ 

    Anna V. & Max M. (zum 2. Mal bei PAGOMO an Bord)
  • Eberhard S.-W. (Segler, zum 1. Mal bei PAGOMO an Bord)

     “Ich habe den Törn sehr genossen und viel von Dir gelernt, Ulli.

    Als Skipper bist Du ja nicht nur verantwortlich für die Sicherheit, sondern auch für die Stimmung an Bord. Beides hast Du unter extremen Bedingungen meisterhaft geleistet.

    Besonders beeindruckt hat mich deine Fähigkeit einerseits sowohl demokratisch, als auch andererseits (dort wo es angebracht war) autoritär, im Sinne von “ ich entscheide als Skipper„, zu agieren. Chapeau…

    Eberhard S.-W. (Segler, zum 1. Mal bei PAGOMO an Bord)
  • Dagmar & Andreas E. (zum 2. Mal bei PAGOMO an Bord, die 3. Reise ist bereits gebucht)

    „Danke Ulli für die spannende & entspannende Segelwoche durch die Kykladen!

    Du hast uns wie immer mit viel Umsicht und sicher, auch bei stürmischen 44+ Knoten Wind, durch das ägäische Meer navigiert, uns tolle Badebuchten und abwechslungsreiche Inselwelten gezeigt.

    Wir freuen uns schon sehr auf unseren nächsten gemeinsamen PAGOMO-Törn auf den Malediven!“

    Dagmar & Andreas E. (zum 2. Mal bei PAGOMO an Bord, die 3. Reise ist bereits gebucht)
  • Anna V. & Max M. <em>(zum 2. Mal bei PAGOMO an Bord)</em>

    „Unser Segeltörn war wieder traumhaft, entspannend und abwechslungsreich – samt unternehmungslustiger Crew, tollem Segeln, türkisen Schwimmstopps, facettenreichen Landgängen und perfektem Wetter.

    Unsere Skipper Ulli war wie gewohnt bester Laune und hatte stets einen flotten Spruch auf den Lippen à la „Ich sag ja immer: Lieber ein schlechter Segeltag als ein guter Arbeitstag“.

    Wir sind begeistert und freuen uns schon auf unseren Törn Nummer 3 im nächsten Jahr!“ 

    Anna V. & Max M. (zum 2. Mal bei PAGOMO an Bord)
ZU DEN AKTUELLEN SEGELTÖRN-ANGEBOTEN

DIE 10 SCHRITTE ZU EINEM UNVERGESSLICHEN SEGELTÖRN

Sie wollten schon immer einmal einen Segeltörn live erleben? Sie sind sich aber unsicher? Wissen nicht genau wie ein Segeltörn abläuft, worauf Sie achten müssen und ob Sie es vertragen? Holen Sie sich dazu jetzt kostenlos unsere professionelle Schritt für Schritt Anleitung bis hin zu einem unvergesslichen Segeltörn!

Mit der Eingabe und Absendung Ihrer Daten erklären Sie sich einverstanden, dass wir Ihnen interessante Informationen zu Themen zusenden, die wir auf unserer Webseite behandeln, und dass wir dazu die von Ihnen eingegebenen Daten verwenden. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. Sollten wir Ihren Namen abfragen, ist auch ein Pseudonym ausreichend. Sie können dem jederzeit widersprechen (Widerrufsrecht) bzw. sich jederzeit wieder abmelden. Siehe auch unsere Datenschutzhinweise.

PAGOMO Sailing

Fragen? Interesse? Schreiben Sie UNS!